Elektronische Kunstgalerie

Große und kleine Kunstwerke unserer Patient*innen!

Die Kunstkurse werden von Dorothea Dattenberger, Hertie-Preis Gewinnerin 2018, geleitet. Die Künstlerin und Diplom-Sozialpädagogin betreibt ein offenes Atelier im MS-Pflegeheim „Haus der Freunde“ der Marianne-Strauß-Klinik. An diesem kreativen Ort der Begegnung entstehen große und kleine Kunstwerke mit Betroffenen.  

Auch stationär behandelte Patient*innen können dienstags an den 2 Kunstkursen im Haupthaus der MS Klinik (UG der Ergotherapie Raum 81/82) teilnehmen. Die Kurse sind für alle Patient*innen angedacht, auch für Patient*innen unterschiedlichen Schwere-Grades der eingeschränkten Armfunktion.

Tauchen Sie ab in die Welt der Farben und Formen.  

Vergessen Sie für einen kurzen Zeitraum Krankheit, Schmerz, Ängste und Sorgen. Malen und Gestalten haben eine stimmungsverbessernde und beruhigende Wirkung. Man kann sich beim Malen in ein positives Gefühl vertiefen oder sich aus dem Strom der täglichen Sorgen und Schmerzen ausklinken. Finden Sie im Kurs einen kurzen Zeitraum der Lebensfreude, um Einschränkungen zu vergessen und Glück und Wohlbefinden zu erleben. Diesen selbstvergessenen Zustand nennen Glücksforscher "Flow". Beim künstlerischen Tun üben Sie das Glücklich sein.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bei Ihrem behandelnden Arzt, in der Pflege oder in der Ergotherapie an. Für die Teilnahme spielen künstlerische Erfahrung oder Können keine Rolle. Auch Ungeübte sind herzlich Willkommen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Prozess des kreativen Tuns und nicht auf dem Ergebnis. Der Weg ist das Ziel. Entdecken Sie ihre Ressourcen. Sie werden über sich selbst staunen und stolz auf Ihr Werk blicken.

Einige der Kunstwerke unserer Bewohner*innen und Patient*innen sind in den Fluren im Haus der Freunde, im Ärztebereich der Marianne-Strauß-Klinik im Erdgeschoss, auf der Station D und im Ergo Bereich ausgestellt. Die Originale können käuflich erworben werden und kommen dann einem guten Zweck für Neuanschaffungen dem Freundeskreis zu gute.

Sie sind herzlich willkommen, bei uns „zu schnuppern“ oder einfach Kontakt aufzunehmen, wir freuen uns auf Sie!

Kontakt bitte per E-Mail an:  palliativmed@ms-klinik.de