08151 261-0 · info@ms-klinik.de

Herzlich willkommen in der Marianne-Strauß-Klinik, schön dass Sie da sind!

Die Marianne-Strauß-Klinik ist die neurologische Fachklinik, die sich auf die Behandlung der Multiplen Sklerose und verwandter Erkrankungen spezialisiert hat. Dank eines deutschlandweit einzigartigen Konzeptes und einer besonderen Infrastruktur sind wir in der Lage, unsere Patienten durch alle Stadien ihrer Erkrankung so zu begleiten, wie Sie es brauchen. 

Wir sind etwas Besonderes – Sie auch!

Mit unserem Leistungsangebot sprechen wir Patienten mit ganz unterschiedlichen Fragestellungen an, so treten unsere Patienten beispielsweise mit den folgenden Fragen an uns heran:
Habe ich wirklich Multiple Sklerose? Welche Therapie ist die richtige für mich? Welche Konsequenzen hat die Erkrankung für meine Familie, meine persönlichen Lebensziele oder meine Karriere?

In unserer Klinik richten wir ein besonderes Augenmerk auf die individuelle Krankheits- und Lebenssituation unserer Patienten: Unsere Ärzte widmen sich intensiv Ihrer bisherigen Krankengeschichte und führen nach einem Anamnesegespräch eine gründliche körperliche neurologische Untersuchung durch, um weitere Anzeichen Ihrer Erkrankung zu erkennen und ggf. andere Erkrankungen auszuschließen. 

Im Rahmen dieser diagnostischen Maßnahmen können jederzeit spezielle Verfahren hinzugezogen werden, um Klarheit zu schaffen. Nahezu alle diagnostischen Verfahren, die einer modernen Klinik derzeit zur Verfügung stehen, halten wir für Sie vor Ort vor und können so flexibel und bedarfsgerecht auf Ihre Bedürfnisse reagieren insbesondere auch im Hinblick auf den weiteren Krankheitsverlauf. Unser Behandlungsteam überwacht Ihren Krankheitsverlauf sowie Ihre Therapiefortschritte sorgfältig und mit großer Bedacht, um bei Bedarf den Therapieplan anzupassen.

Unser Behandlungsteam erarbeitet gemeinsam mit jedem unserer Patienten individuelle und passgenaue Therapiepläne und entwickelt neue Perspektiven für ein möglichst selbstständiges, unabhängiges und erfülltes Leben. In alltagsnahen Therapiesituationen werden lösungsorientiert Methoden entwickelt, die den Verlauf Ihrer Krankheit positiv beeinflussen können.

Sie können sich bei uns stationär, teilstationär und ambulant behandeln lassen

Im Rahmen ihres vollstationären Aufenthaltes verbringen unsere Patienten im Durchschnitt 16 Tage bei uns in der Klinik. Eine genaue Aussage zur Dauer Ihres Aufenthaltes kann jedoch nur Ihr behandelnder Arzt treffen, da dies vom individuellen Krankheitsverlauf des Einzelfalles abhängt. Bitte sprechen Sie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an, wenn Sie Fragen haben.

Während Ihres Aufenthaltes werden Sie Kontakt zu ganz unterschiedlichen Berufsgruppen haben. Jede trägt dazu bei, Ihren Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen, ihn zu stabilisieren um für Sie mehr Lebensqualität zu erzielen.

Sollten Sie sich für eine Behandlung in unserer Tagesklinik entschieden haben, steht Ihnen das gesamte medizinische und therapeutische Spektrum der stationären Behandlung zur Verfügung. Das Besondere an diesem Angebot ist, dass Sie nach den individuell geplanten Therapieeinheiten wieder nach Hause in Ihr familiäres Umfeld gehen und so weiter an Ihrem normalen Leben teilhaben können. 
Die Behandlungsdauer und die Häufigkeit der Behandlung richten sich nach den  individuellen Erfordernissen des Einzelfalles. In der Regel erfolgen jedoch mindestens 3 Behandlungstage pro Aufenthalt, z. B. für eine Verlaufskontrolle. Bei komplexeren Fragestellungen können wir Sie bis zu 15 Behandlungstage pro Aufenthalt betreuen. Im Regelfall werden 2–5 Behandlungstage/Woche geplant. Täglich erhalten Sie einen individuellen Therapieplan, der mindestens 3 Behandlungseinheiten enthält.

Natürlich können Sie sich auch ambulant bei uns behandeln lassen. Hierfür stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.
Die Behandlung von Multipler Sklerose erfordert spezielle Qualifikationen, eine interdisziplinäre Zusammenarbeit und eine besondere Ausstattungen. Diese hochspezialisierte Leistung halten wir für Sie in unserer Spezialambulanz vor.

In der Privatambulanz betreuen Sie, wenn Sie privatversichert oder Selbstzahler sind. Unser Chefarzt Herr Dr. Kleiter widmet sich persönlich Ihrem Anliegen und nimmt sich ausreichend Zeit für Sie.

In unserer Studienambulanz untersuchen wir neue Medikamente und Strategien zur Diagnostik und Behandlung der MS. Wenn Sie sich für die Teilnahme an einer klinischen Studie interessieren, sprechen Sie uns gerne an.


Bei uns kennt man sich

In der Marianne-Strauß-Klinik kennt man sich, der gute persönliche Kontakt, das gegenseitige Vertrauen  sowie langjährige Patienten-Therapeuten-Beziehungen tragen neben unserer hohen Fachexpertise zu Ihrem Behandlungserfolg bei. Die Marianne-Strauß-Klinik ist ein Ort der Begegnung, ganz egal in welcher Phase der Erkrankung Sie sich gerade befinden.

So erreichen Sie uns

Daniela Sehnl
08151 261-912
daniela.sehnl@ms-klinik.de