Spezial- und Infusionsambulanz

Was ist die Spezialambulanz?

In unserer Spezial- und Infusionsambulanz der MSK erhalten Patientinnen und Patienten mit der Diagnose oder der Verdachtsdiagnose einer Multiplen Sklerose (MS) eine individuelle Beratung und Betreuung. Unsere auf MS spezialisierten Ärzt*innen und unser Pflegepersonal stehen Ihnen für alle Fragen rund um die Diagnostik und Behandlung bei MS als Ansprechpartner*innen zur Verfügung.

Häufige Themen in der Spezialambulanz

  • Ihr Neurologe hat den Verdacht auf eine entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems geäußert und Sie möchten Klarheit.
  • Sie haben kürzlich die Diagnose „Multiple Sklerose“ erhalten und sind an einer Zweitmeinung interessiert.
  • Sie haben bereits eine immunologische Therapie begonnen und benötigen eine ambulante Begleitung mit Verlaufskontrolle.
  • Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre bisherige Behandlungsstrategie weiterhin geeignet ist und wünschen eine Richtungsänderung.

Anmeldung Spezialambulanz

Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 15:00 Uhr 

Öffnungszeiten Spezialambulanz

Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr 


Was ist die Infusionsambulanz?

Unser Angebot in der Infusionsambulanz

  • Fachärztliches Vorgespräch inklusive Untersuchung
  • Infusionstherapie von monoklonalen Antikörpern (Natalizumab, Ocrelizumab)
  • Überwachung und Monitoring bei der Infusionstherapie, inklusive fachärztlicher Betreuung

Anmeldung Infusionsambulanz

Montag und Freitag 9:00 bis 11:30 Uhr

Dienstag und Mittwoch 13:30 bis 15:30 Uhr

Öffnungszeiten Infusionsambulanz

Montag bis Freitag 8:30 bis 16:00 Uhr

Was benötigen Sie noch für die Anmeldung in der Spezial- und in der Infusionsambulanz? 

Sie benötigen eine gültige §116b SGB V Überweisung Ihres Hausarztes oder Neurologen. 

 

Wichtig: Bitte bringen Sie zum Termin alle vorhandenen Unterlagen (Arztbriefe, Liquorbefund, MRT-Bilder, etc.) möglichst als Kopie mit. 

Zu Terminbeginn erhalten Sie selbstverständlich, während der Corona-Zeit zu Ihrer eigenen Sicherheit, einen Screening-Schnelltest. 

Dr. Muna-Miriam Hoshi
Leitung Tagesklinik

08151 261-964
muna.hoshi@ms-klinik.de

Dr. Michaela Starck
Fachärztin für Neurologie

Evi Hofer
Anmeldung Spezialambulanz

08151 261-215
ambulanz@ms-klinik.de

 

Arijalda Halkic
Anmeldung Infusionsambulanz

08151 261-283
arijalda.halkic@ms-klinik.de

 

Studienambulanz – Wissenschaft und Forschung

In den letzten Jahrzehnten hat sich das Spektrum der Behandlungsmöglichkeiten bei MS deutlich erweitert: Neu zugelassene Medikamente und innovative Behandlungsstrategien haben die Lebensqualität unserer Patienten erheblich verbessert. Unser Anspruch ist es daher, nicht nur auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse zu arbeiten, sondern auch zur Erforschung neuer Therapieansätze beizutragen. In unserer Studienambulanz untersuchen wir neue Medikamente und Strategien zur Diagnostik und Behandlung der MS. Wenn Sie sich für die Teilnahme an einer klinischen Studie interessieren, sprechen Sie uns gerne an.

Für weitere Informationen rufen Sie an unter 08151 261-0. Ihre Ansprechpartnerin Frau Dr. Hoshi beantwortet gerne Ihre Fragen.

So erreichen Sie uns
08151 261-0