Therapie

Unsere Behandlungskonzepte sind wissenschaftlich fundiert und praxiserprobt. Unsere multimodale Komplexbehandlung ist ein wesentlicher Baustein unseres Erfolges.

Trotz moderner Forschung gilt die Multiple Sklerose bisher immer noch nicht als heilbar, sie ist jedoch in vielen Fällen gut behandelbar. Die Entwicklung eines individuellen und passgenauen Therapieplans geschieht immer in enger Abstimmung zwischen Ihnen und Ihren multiprofessionellen Therapeutenteam. Ziel ist es in alltagsnahen Therapiesituationen lösungsorientierte Techniken zu entwickeln und Ihre Stärken zu fördern, um Ihnen ein möglichst selbstständiges, unabhängiges und erfülltes Leben zu ermöglichen.

In  Marianne-Strauß-Klinik stehen Ihnen alle anerkannten Therapieverfahren einer modernen MS-Therapie direkt vor Ort zur Verfügung.

Der Alltag birgt viele Herausforderungen für Menschen, die an Multipler Sklerose erkrankt sind: So können das Kochen kleinerer Mahlzeiten, die eigene Körperpflege oder aber das Schreiben mit einem Stift und der Umgang mit Besteck sehr viel Mühe bereiten. Sich möglichst schmerzfrei fortbewegen zu können ist eine weitere wichtige Voraussetzung für die Bewältigung des Alltags. Gleichzeitig ist sie jedoch  eine der größten Herausforderungen für unsere MS-Patienten.

Alle von uns eingesetzten Maßnahmen verfolgen ein Ziel – Ihre Selbstständigkeit und Ihre Lebensqualität zu erhalten. In Einzel- und Gruppentherapien erhalten Sie so diejenigen Maßnahmen, die genau richtig für Sie sind. Dies bedeutet: nicht jeder Patient erhält jede verfügbare Therapie, sondern jeder erhält genau das, was er zur Lösung der individuellen Probleme benötigt. Zielgerichtet und genau, das ist unsere Maxime. 

Unsere Therapieangebote

Behandlungsmethoden

Obwohl die Multiple Sklerose bis heute nicht ursächlich heilbar ist, kann das Risiko für Schübe reduziert und so ein Fortschreiten der Erkrankung eingedämmt werden. Unsere Behandlungsstrategie ruht auf zwei Säulen: einer frühzeitig einsetzenden Immuntherapie und einer intensiven symptomatischen Therapie.

Ergotherapie

Die Ergotherapie unterstützt Sie dabei, Einschränkungen, verlorengegangene oder noch nicht vorhandene Fähigkeiten im Alltagsleben wieder zu erlangen. Wir gewährleisten Ihnen ein umfassendes ergotherapeutisches Behandlungskonzept, individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst. 

Physiotherapie

Sich möglichst schmerzfrei fortbewegen können – eine wichtige Voraussetzung für den Alltag und gleichzeitig eine der größten Herausforderungen für unsere Patienten. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen Methoden und suchen die für Sie passenden Hilfsmittel aus.

Physikalische Therapie

Hauptindikation für die Physikalische Therapie sind Schmerzen und Funktionseinschränkungen im Bereich des Bewegungssystems. Die physikalische Therapie setzt genau an dieser Stelle an, nämlich der Schmerzlinderung. Durch Massagen, Reizstromtherapien oder Wärmebehandlungen werden Muskelverspannungen gelockert und die Durchblutung verbessert. 

Logopädie

Sprechen, Atmen, Schlucken – drei wesentliche Funktionen, die uns selbstständiges Handeln im Alltag ermöglichen. Gemeinsam definieren wir Therapieziele, die wir in vielen Fällen durch unsere Behandlung erreichen.

Neuropsychologie

Die Erkrankung MS betrifft das zentrale Nervensystem und somit das Gehirn und nicht selten auch das Rückenmark. Die Schädigung bestimmter Nervenzellen kann sich auf unterschiedliche Bereiche der geistigen Leistungsfähigkeit auswirken. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Handlungsstrategien und zeigen Sichtweisen auf, die Ihnen helfen Ihren Alltag zu bewältigen.

Klinische Psychologie

Eine gute Behandlung ist geprägt von Wertschätzung und Verständnis, denn wir möchten Sie auf Augenhöhe beraten – von Mensch zu Mensch. In diesem Sinne begleiten wir viele unserer Patienten schon seit mehreren Jahren durch intensive und persönliche Veränderungsprozesse.