Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Behandlungszentrum Kempfenhausen für Multiple Sklerose Kranke gemeinnützige GmbH. Eine Nutzung der Internetseiten der Behandlungszentrum Kempfenhausen für Multiple Sklerose Kranke gemeinnützige GmbH ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Behandlungszentrum Kempfenhausen für Multiple Sklerose Kranke gemeinnützige GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die Behandlungszentrum Kempfenhausen für Multiple Sklerose Kranke gemeinnützige GmbH hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. Geltungsbereich 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat für das Behandlungszentrum Kempfehnhausen für Multiple Sklerose Kranke gemeinnützige GmbH (MSK) einen hohen Stellenwert. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website www.ms-klinik.de und für die über diese Internetseite erhobenen personenbezogenen Daten. 

2. Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Internetseite ist: 
Behandlungszentrum Kempfenhausen für Multiple Sklerose Kranke gemeinnützige GmbH 
Milchberg 21 
82335 Berg 

3. Datenschutzbeauftragte

Für datenschutzrelevante Auskünfte wenden Sie sich bitte an unsere externen Datenschutzbeauftragten:  
die 2–Datenschutz und Consulting Regina Geißler & Nikolaus Schrenk GbR   
Frühlingstraße 26   
85617 Aßling  
E-Mail: service@d2dc.de  

4. Zweck der Verarbeitung

a) Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Bereitstellung einer funktionsfähigen Website, zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der informationstechnischen Systeme. Hierfür werden die IP-Adresse Ihres Rechners, das Datum und die Uhrzeit Ihres Zugriffs, die betrachtete Seite und der genutzte Browser, über den Sie auf diese Seite zugegriffen haben, erhoben (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). 
b) Des Weiteren verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage zu unseren Leistungen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO – Einwilligung).  

Online Kontaktformular: Hierfür können Sie über das Online-Kontakt-Formular (Pflichtfelder: Name, Vorname, E-Mail) Ihre Kontaktdaten hinterlassen und freiwillig weitere Informationen angeben. Die Übertragung Ihrer Nachricht ist SSL-verschlüsselt und stellte einen sicheren Übertragungsweg dar. 

E-Mail: Bei der Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (E-Mail-Adresse, weitere von Ihnen gemachte Angaben) von uns verarbeitet und gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Aus Sicherheitsgründen weisen wir darauf hin, dass das Übersenden von E-Mails keine sichere Übertragung darstellt und unverschlüsselte Nachrichten vor unberechtigten Zugriff durch Dritte nicht geschützt sind.  

Wichtiger Hinweis: Senden Sie uns bitte daher keine sensiblen Daten per unverschlüsselter E-Mail, sondern nutzen Sie den Postweg oder das Online-Kontaktformular. Sollten Sie uns dennoch Ihre persönlichen Daten mittels E-Mail senden, erfolgt dies ausschließlich auf freiwilliger Basis. Bei Erhalt einer E-Mail wird davon ausgegangen, dass auch die Beantwortung mittels E-Mail gewünscht ist, es sei denn, Sie als Absender bringen den Wunsch nach einer anderen Form der Kommunikation vor.  

5. Cookies

Die MSK verwendet Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie die Webseite der MSK besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Der Einsatz von Cookies ermöglicht der MSK die Nutzung des Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzten wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben, oder zur Bereitstellung von Videoinhalten auf unserer Website. Des Weiteren verwendet die MSK Statistik-Cookies, um zu verstehen, wie Sie als Besucher mit der Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. 
Die statistische Auswertung und Bereitstellung der Daten erhält die MSK über „Google Analytics“ und „Vimeo“. Diese Statistiken werden durch die jeweilige Plattform erstellt.  
Google analytics: https://marketingplatform.google.com/about/analytics/ 
Vimeo: https://vimeo.com/de/ 

6. Social Media  

Die MSK unterhält eine Onlinepräsenz innerhalb des sozialen Netzwerks „Facebook“, um mit den dort aktiven Nutzern zu kommunizieren, oder um dort Informationen über die Klinik anzubieten. Bei der Nutzung dieser Seiten kann es zum Einsatz von Cookies und einer Verarbeitung von personenbezogenen Daten außerhalb des Raumes der Europäischen Union kommen. Alle wesentlichen Informationen zur Datenverarbeitung auf der betriebenen Social-Media-Seite finden sich in den unten aufgelisteten Datenschutzhinweisen. Dort erhalten Sie auch alle Informationen zu Art und Umfang der von der Datenverarbeitung betroffenen personenbezogenen Daten sowie Ihre Auskunfts-, Bestätigungs- Berichtigungs-, Löschungs-, Einschränkungs-, Datenübertragbarkeits- und Beschwerderechte.  
Rechte der Benutzer 
Nur die betreffende Seite verfügt über einen vollständigen Zugriff auf gespeicherte Benutzerdaten. Dem Behandlungszentrum Kempfenhausen für Multiple Sklerose Kranke gemeinnützige GmbH ist es somit nicht möglich Auskunftsanfragen oder weitere Fragen zu Rechten des Benutzers vollständig zu beantworten. 

Wenn Sie zukünftig keine Informationen mehr vom Behandlungszentrum Kempfenhausen für Multiple Sklerose Kranke gemeinnützige GmbH erhalten möchten, klicken Sie auf „Nicht mehr folgen“, „Gefällt mir nicht mehr“ oder deabonnieren Sie diese Seite. 
Somit wird die Verbindung Ihres Nutzeraccounts mit der von dem Behandlungszentrum Kempfenhausen für Multiple Sklerose Kranke gemeinnützige GmbH betriebenen Social Media-Seite aufgehoben und Sie erhalten keine Informationen und Meldungen mehr. 

Eingesetzte Dienste: Facebook: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, Mutterunternehmen: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA; Website: https://www.facebook.com; Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy; Privacy Shield (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Einstellungen für Werbeanzeigen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads; 

Zusätzliche Hinweise zum Datenschutz: Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten auf Facebook-Seiten: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum, 
Datenschutzhinweise für Facebook-Seiten: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data. 

7. Herkunft Ihrer Daten

Ihre Daten stammen aus den Angaben, die Sie über das Online-Kontakt-Formular oder mittels E-Mail an uns übermittelt haben.  

8. Datenspeicherung und Datenempfänger

Ihre übermittelten Daten werden für den Zeitraum der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und nach Abschluss umgehend gelöscht. Sie werden nicht weitergeleitet, oder für andere Zwecke als für die angegebenen verwendet.  

9. Automatische Entscheidungsfindung und Profiling

Eine automatische Entscheidungsfindung oder Profiling nimmt das Behandlungszentrum Kempfenhausen für Multiple Sklerose Kranke gemeinnützige GmbH nicht vor.  

10. Information für Patient*innen

Die MSK möchte Sie gerne über aktuelle Informationen über die Klinik informieren, z.B. über neue Behandlungsmethoden, oder Klinik-Veranstaltungen. Hierfür werden Ihr Name, Vorname und Ihre Kontaktdaten (Postanschrift, E-Mail oder Telefonnummer) verarbeitet und gespeichert. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO – ihrer vorherigen schriftlichen Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen beim Behandlungszentrum Kempfenhausen für Multiple Sklerose Kranke gemeinnützige GmbH widerrufen. Nach Eingang des Widerrufs werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ausschließlich zu Informationszwecken verarbeitet und nicht an Dritten weitergeleitet. Des Weiteren informieren wir Sie unter Punkt 11 über Ihre Datenschutzrechte.

11. Ihre Rechte

Recht auf Auskunft: Sie können Auskunft gem. Art. 15 DS-GVO über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. 

Recht auf Berichtigung: Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DS-GVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen. 

Recht auf Löschung: Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Ihr Anspruch auf Löschung hängt u. a. davon ab, ob die Sie betreffenden Daten von uns zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben noch benötigt werden. 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DS-GVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen. 

Recht auf Widerspruch: Sie haben nach Art. 21 DS-GVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen.  

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht nach Art. 20 DS-GVO auf eine Datenübertragbarkeit der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten.

Recht auf Beschwerde: Sie haben das Recht auf Beschwerde und können sich hierzu an unseren Datenschutzbeauftragten und/oder an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden. 

Die zuständige Aufsichtsbehörde für das Behandlungszentrum Kempfenhausen für Multiple Sklerose Kranke gemeinnützige GmbH: 
Landesamt für Datenschutzaufsicht  
Promenade 18  
91522 Ansbach