Behandlungszentrum Kempfenhausen für Multiple Sklerose Kranke gemeinnützige GmbH
Untersuchungsmethoden
UntersuchungenUnsere Diagnostik entspricht dem neuesten Stand der Technik. Durch die leistungsfähige EDV-Vernetzung hat der Arzt unmittelbaren Zugriff auf alle Diagnostikdaten was neben rascher Akutdiagnostik auch die Verlaufsbeurteilung durch Vergleich mit den Vorbefunden erleichtert. Umfangreiche technische Untersuchungen sind zur Sicherung der Diagnose oder zur Verlaufskontrolle, insbesondere im Rahmen einer Langzeittherapie sinnvoll und notwendig. Es erfolgt eine sorgfältige Abklärung von Differentialdiagnosen, sowie die Erfassung zusätzlicher oder sekundärer Erkrankungen, wie z.B. Nervenkompressionen, Durchblutungsstörungen, Bandscheibenschäden, Nierenbeckenentzündungen, Herzerkrankungen oder Diabetes mellitus.