Behandlungszentrum Kempfenhausen für Multiple Sklerose Kranke gemeinnützige GmbH

Jahresrückblick 2012

Februar 7th, 2013 · No Comments · Allgemein

Jahresrückblick 201231.12.2012, Kempfenhausen. Die Marianne-Strauß-Klinik (MSK) und das
Pflegeheim „Haus der Freunde“ sind bundesweit die ersten Adressen für
Patienten mit Multipler Sklerose. „Dies ist ein hoher Anspruch, den es zu
halten gilt. Daher haben wir unser medizinisches Angebot in 2012 deutlich
ausgebaut“, stellt Prof. Jürgen Koehler, Geschäftsführer und Ärztliche Leiter
fest. „So ist die MSK eine von zwei Kliniken Bayerns, die seit Anfang des
Jahres eine zur vollumfänglichen Abklärung und
Behandlung entzündlicher Erkrankung des zentralen Nervensystems führt.
Auch Schwerstkrankte finden seit Juli 2012 optimale Unterstützung durch die
neue stationäre , bei der das Beherrschen
von Symptomen zur besseren Lebensqualität ganz im Vordergrund steht.“
Zudem wurde in diesem Jahr erfolgreich die 100. zur
Therapie des akuten Schubes einer MS in Kooperation mit dem MVZ Dres.
Heigl, Hettich & Partner ohne Komplikationen durchgeführt, eine weitere
positive Bilanz in 2012. „Ohne den besonderen Einsatz der Pflege wären
diese Erfolge jedoch nicht möglich gewesen.“ ergänzt Koehler.Hand in Hand
mit diesen medizinischen Innovationen wurde konsequent in die Erneuerung
und Pflege der Gebäude investiert. „Wichtig ist, dass sich unsere Patienten
und Bewohner gleichermaßen wohlfühlen und wir den Aufenthalt so
angenehm wie möglich gestalten“ erklärt Christine Sangha, Geschäftsführerin
des Zentrums. In enger Absprache mit allen Beteiligten wurde durch
Verwendung freundlicher Farben, Einbau neuer Böden mit Parkettoptik und
neuen Mobiliars eindrucksvoll eine warme und wohnliche Atmosphäre
geschaffen. Aufgrund dieser vielfältigen Aktivitäten im Behandlungszentrum

Tags:

No Comments so far ↓

There are no comments yet...Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment

You must log in to post a comment.