Behandlungszentrum Kempfenhausen für Multiple Sklerose Kranke gemeinnützige GmbH
Tagesklinik – Behandlungskonzepte

 

Die Tagesklinik ist ein teilstationärer Bereich. Sie melden sich daher mit einer stationären Einweisung Ihres Arztes an. In der Aufnahme wird Ihnen Frau Eggenhofer den Tagesablauf erläutern, alle Formalitäten erledigen und die Termine für Diagnostik und Behandlungen koordinieren.

Die gründliche ärztliche Untersuchung und Befundung am ersten Tag bestimmen Intensität, Art und Dauer des Aufenthaltes. Der Krankheitszustand und die Belastungsfähigkeit des Einzelnen werden dabei stets beachtet. Die weitere Planung von Diagnostik und Therapie wird mit dem Patienten besprochen.

Unsere modernen technischen Geräte ermöglichen die komplette neurologische und neurophysiologische Diagnostik. Nach individuellen Gegebenheiten können z.B. durch unsere erfahrenes Team eine Schubbehandlung, eine zyklische Immuntherapie oder eine Symptom bezogene Behandlung geplant und durchgeführt werden.